Sophie Ehweiner2018-07-09T12:23:44+00:00

Sophie Ehweiner

Physiotherapeutin

Geboren 1985 in Wien, aufgewachsen in Oberfellabrunn bei Hollabrunn

Schon in frühester Kindheit verspürte ich einen intensiven Bewegungsdrang, weshalb ich schon damals nicht um die ein oder andere Verletzung herumkam. Den Kontakt und das Vertrauen zu Physiotherapeuten knüpfte ich daher sehr früh in meinem Leben. Auch die Faszination für ihre Gabe, meine Schmerzen zu lindern oder ganz verschwinden zu lassen, ließ mich nicht mehr los. Als aktive Sportlerin blieb ich auch während meiner Jugend treue Patientin der Physiotherapeuten, die immer mehr zu meinen persönlichen Helden wurden und der Grundstock der Begeisterung mit Menschen gemeinsam zu arbeiten war gelegt. Nach meiner Ausbildung in Horn begann ich in Pirawarth mein Wissen und Können in den Bereichen Orthopädie und Neurologie mit Enthusiasmus zu vertiefen. Da ich selbst nur zu gut weiß, wie wichtig Mobilität und Schmerzfreiheit für die Lebensqualität ist, erfüllt es mich mit Freude, wenn ich Menschen auf dem Weg zu diesem Ziel helfen kann.

Bisherige Tätigkeiten als Physiotherapeutin

  • seit 2018: freiberufliche Physiotherapeutin in der Praxisgemeinschaft Körperwerkstatt
  • seit 2017: freiberufliche Physiotherapeutin – Hausbesuche
  • seit 2008: Klinik Pirawarth, Rehabilitationszentrum für Orthopädie und Neurologie

Aus – und Weiterbildungen

  • Manuelle Therapie nach Maitland (Level 2b)
  • PNF – Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation (Level 2 – IPNFA)
  • Zertifizierte Therapeutin für L300 und L300gGo (Funktionelle Elektrostimualtion)
  • Spiegeltherapie
  • K – Taping
  • ESP – Schulterrehabilitation
  • Therapeutisches Klettern (Grund – und Aufbaukurs)
  • Gehen Verstehen (Grund – und Aufbaukurs)
  • Behandlung und Beurteilung von Beinachsenproblemen
  • 2004 – 2007 Diplomstudium an der Akademie für Physiotherapie Landesklinikum Horn